Presseinfo

Presseinfo

Schatz, brennt da grad was an?

Meldung vom 09.05.2017

Kulinarische Lesung mit Hanna Dietz im Schlosshotel Gedern am 21. Mai

Es ist doch immer wieder das Gleiche: Kaum ist der Winter vorbei, entwickelt der Mann unbändige Lust auf rauchgeschwängertes Fleisch. Doch während früher einfach ein paar Würstchen auf den Rost geschmissen wurden, ist Grillen heute Lifestyle und Selbstverwirklichung. Pech also, wenn der eigene Mann plötzlich zum King of Kotelett mutiert und die ganze Familie mit Diskussionen um exotische Marinaden, Grills zum Preis eines Kleinwagens und Kohle mit Whiskyaroma in den Wahnsinn treibt. Und was macht die Frau, während ihr Mann mit seinen Kumpels das teure Lendenfilet bewacht? Den ganzen schmutzigen Rest natürlich ...

Hanna Dietz widmet sich dem Thema „Ein Mann und sein Grill“ auf liebe- und humorvolle Weise bei der Lesung am Sonntag, 21. Mai um 20 Uhr im herrlichen Ambiente des Parks des Schlosshotels Gedern. Veranstaltet wird die Lesung von der ovag Energie AG in Zusammenarbeit mit dem Schlosshotel. Was läge daher näher, als passend dazu einen echten Meister an den Grill zu stellen: Küchenmeister Hubertus Schultz, bekannt für seine Gourmetvariationen von unterschiedlichsten Grillarten, zaubert in der Lesepause einen kulinarischen Snack für die Gäste, natürlich frisch vom Grill. Dabei hat er sicherlich auch die ein oder andere Grill-Anekdote mit der Autorin auszutauschen.

Hanna Dietz, geboren 1969, arbeitet als freie Journalistin für das Fernsehen, den Hörfunk und verschiedene Zeitschriften. Darüber hinaus hat sie mehrere erfolgreiche Romane und Sachbücher veröffentlicht, die regelmäßig auf der Spiegel-Bestsellerliste zu finden waren, darunter die Bücher „Weiberwahnsinn“ und der Nummer-1-Hit „Männerkrankheiten“.

Der Eintritt zur Lesung am 21. Mai inklusive Snack vom Grill kostet 20 Euro (exklusive Getränke), Karten gibt es im Vorverkauf ausschließlich telefonisch bei der OVAG unter 06031/6848-1118. Restkarten sind an der Abendkasse erhältlich. Die Lesung findet bei schlechtem Wetter im Saal des Schlosshotels statt.

zur Übersicht

Sie haben weitere Fragen?

Hier erfahren Sie mehr zu unseren Presseinformationen:

Portrait von Andreas Matlé