Neujahrs-Varieté

Neujahrs-Varieté

Zum Atem anhalten, Mitstaunen und Loslachen.

Wann haben Sie das letzte Mal vergessen, zu applaudieren? Weil Sie eine Veranstaltung derart fesselt und in den Bann zieht? Beim OVAG Neujahrs-Varieté wird Ihnen das dauernd passieren: Der einzigartige Mix aus atemberaubender Akrobatik und mitreissender Unterhaltung sorgt regelmäßig für staunende Gesichter und offene Münder. Beifall klatschen können Sie dann immer noch – am Ende der Show.

Die kommenden Termine zu „Neujahrs-Varieté“ in der Übersicht.

Ein kurzer Film über einige Highlights der vergangenen Jahre.





"Ein Highlight, das in Deutschland als einmalig zu bezeichnen ist."
Circus-Zeitung 3 / 2012

"... 22.000 Zuschauer in 32 Vorstellungen ließen sich auch dieses Mal begeistern, bezaubern und faszinieren von einem Varieté-Programm, welches zu Beginn eines jeden Jahres in Europa seinesgleichen sucht."
Circus-Zeitung 3 / 2013

"Unter "Weltklasse" macht es OVAG nicht"
Circus-Zeitung 2 / 2016


9. Januar - 1. Februar 2017 - Dolce Theater Bad Nauheim
3. & 4. Februar 2017 - Wartenberg Oval


Die große Jubiläumsgala 2017 zum 15. Geburstag des Neujahrs-Varietés - mit über 40 Artisten aus zwölf Nationen



Showgirls of Magic (Holland)
Magie und Illusionen




Giang Brothers (Vietnam)
Kopf-auf-Kopf Akrobatik




Heimar Garcia (England)
Wheel of Death




The Face Team (Ungarn)
Basketball-Show




Kai Cao (China)
Jonglage




David Larible (Italien)
Comedy




Encho Keryazov (Bulgarien)
Equilibristik




Groupe Florea (Rumänien)
Schleuderbrett




Duo Urunov (Russland)
Quick-Change




Cedeno (Mexiko)
Ikarische Spiel




Chicks on Swing (Deutschland)
Musik und Moderation




Shirley Larible (U.S.A.)
Strapaten




Farellos (Deutschland)
Einrad-Comedy




Laura Urunov (Russland)
Hunde-Dressur




Trio Bellissimo (Ukraine)
Kontorsion



Preise

Kategorie 1: 32 Euro (Jugendliche bis 14 Jahre: 16 Euro)
Kategorie 2: 30 Euro (Jugendliche bis 14 Jahre: 15 Euro)
Kategorie 3: 28 Euro (Jugendliche bis 14 Jahre: 14 Euro)

(teilweise zzgl. Vorverkaufsgebühr, alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer)


Die Dauer der Show beträgt inklusive Pause rund 3,5 Stunden.

Inhaber der ovagCard erhalten einen Rabatt von 2 Euro für zwei Karten. Bitte beachten Sie, dass Karten mit ovagCard-Rabatt lediglich im Service-Zentrum der OVAG-Gruppe in Friedberg (Ludwigstr. 27 - 29) oder telefonisch unter 06031 6848-1113 erworben werden können.


Varieté-Brunch und Buffet

Vor den Shows in Bad Nauheim - Informationen und Buchung im "Dolce" unter der Rufnummer 06032 3030 (Stichwort: "OVAG-Neujahrs-Varieté")



Vorverkaufsstellen

  • Service-Zentrum der OVAG-Gruppe, Friedberg (Ludwigstr. 27 - 29)
  • VGO-Geschäftsstellen, Gießen, Alsfeld und Friedberg
  • Ticket-Shop, Friedberg
  • Geschäftsstellen der Wetterauer Zeitung, Bad Nauheim und Friedberg
  • Stadtmarketing, Bad Nauheim
  • Dürerhaus, Gießen
  • MAZ Ticket-Shop, Gießen
  • Geschäftsstelle Gießener Allgemeine Zeitung, Gießen
  • Buchhandlung Buch 2000, Alsfeld
  • Buchhandlung Lesezeichen, Lauterbach
  • Mega Company, Lauterbach
  • Elektro-Möller, Wartenberg-Angersbach
  • telefonisch bei der OVAG unter 06031 6848-1113 (zum Ortstarif)
  • und im Internet unter www.adticket.de

Bitte beachten Sie, dass Speisen und Getränke sowie Jacken und Mäntel im Dolce Theater nicht gestattet sind.

Bitte beachten Sie: Der Verkauf von Eintrittskarten bei telefonischer Bestellung sowie der Versand erfolgt durch den Versandservice Platzdasch, Inhaberin Monika Platzdasch, Palisadenweg 9, 35410 Hungen, Telefon 06402 514352 (zum Ortstarif), E-Mail monika.platzdasch@web.de, Steuernummer  020 856 64723. Pro Karte fallen insgesamt 1,50 Euro Bearbeitungsgebühr sowie 1,40 Euro für den Versand an (Preise inkl. Mehrwertsteuer).

Bei Online-Bestellung erfolgt der Kauf der Karten nicht über die OVAG, sondern über die Firma adTicket GmbH (Frankfurt).

Kartenbestellung

Karten bekommen Sie bei:

Portrait von Jennifer Heller

Sie können Ihre gewünschten Eintrittskarten auch bequem online über das Ticketportal "adTicket" bestellen:

Interessiert?

Weitere Informationen zum Neujahrs-Varieté gibt Ihnen gerne:

Portrait von Anne Naumann

Rückblick

Bilder der vergangenen Jahre finden Sie hier: