Die flexible Stromversorgung. Punktgenau. Kontrolliert. businessStromLimit.

Flexible Einkaufszeitpunkte für mehr Preiskontrolle.

Strukturierte Beschaffung: Bewegung in Ihre Stromkosten.

Für mittelständische Unternehmen heißt Strombeschaffung bislang „en bloc“ einkaufen. Das Ergebnis ist ein starrer Kostenrahmen mit erhöhtem Preisrisiko. Ab sofort bieten wir Ihnen eine interessante Alternative: Gestalten Sie Ihren Stromeinkauf flexibler, risikoärmer und chancenreicher – mit der strukturierten Strombeschaffung des businessStromLimit. Was bisher allgemein für Stadtwerke und Großkunden ab einem Jahresbedarf von ca. 10 Mio. kWh angeboten wurde, bieten wir Ihnen jetzt schon ab einem Verbrauch von 500000 kWh / Jahr an.

Weniger Risiko – zu fairen Preisen.

Risikominimierung bei einem sich ständig verändernden Marktpreis und die Möglichkeit eines bedarfsorientierten Einkaufs zu fairen Gesamtkosten werden immer wichtiger. Genau das sind die wesentlichen Kernpunkte des businessStromLimit. Sie profitieren von der Kompetenz unserer Portfoliomanager und einer strukturierten, über mehrere Monate verteilten Strombeschaffung. Das Preisrisiko wird dabei begrenzt und Sie müssen nicht mehr selbst auf den vermeintlich besten Einkaufszeitpunkt für den vollen Jahresbedarf an Strom spekulieren.

Sorgenfrei ans Ziel: anhand fundierter Fakten.

Welche Ziele Sie bei der Strombeschaffung auch verfolgen: Wir stehen Ihnen jederzeit kompetent zur Seite. Gemeinsam erarbeiten wir für Sie die optimale Beschaffungsstrategie – aufgrund Ihrer individuellen Verbrauchsdaten und unter Berücksichtigung der Risiken und Potenziale. Die praktische Umsetzung erfolgt im Rahmen unseres bestens bewährten Services.

Schritt für Schritt in Richtung intelligenter Energieeinkauf.

Ihr Einstieg in die Strombeschaffung mit businessStromLimit ist einfacher als Sie denken:

Strategisch und individuell
Wir analysieren Ihren bisherigen Stromverbrauch anhand aktueller Daten und prognostizieren gemeinsam mit Ihnen den zukünftigen Bedarf. Diesen integrieren wir in unsere Portfoliostrategie – mit dem Ziel, Ihnen einen genau für Ihr Unternehmen geeigneten Mix aus Sicherheit und bedarfsgerechter Flexibilität zu bieten. Natürlich unter Berücksichtigung der individuellen Bedürfnisse. Ihre Vorteile: Ein minimiertes Preisrisiko sowie eine spürbare Entlastung.
Geplant und doch flexibel
Mit businessStromLimit eröffnen wir Ihnen die Möglichkeit, den Strombedarf Ihres Unternehmens bis zu zwei Jahre vor Lieferbeginn in bis zu 11 Teilmengen abzudecken. Auf diese Weise vermeiden Sie einen möglichen Einkauf zum Höchstpreis und nutzen gezielt die Strompreisschwankungen des Marktes.
Sicher und informiert
Bei jedem Kauf einer Teilmenge informieren wir Sie über den aktuellen Stand Ihres bisher erzielten Strompreises. So behalten Sie stets den Überblick. Wir beliefern Sie sicher mit der für Ihren Standort erforderlichen Energiemenge und garantieren den über businessStromLimit erreichten Energiepreis.

Ein Vergleich, der sich lohnt.

Das Liniendiagramm zeigt, wie der durchschnittliche Einkaufspreis beim business-Strom-Limit gesenkt wird.
Einkaufspunkte des businessStromLimit im Vergleich zu traditionellen Einkauf.

Umweltbewusst?

Beim businessStromLimit können Sie sich auch für unseren Ökostrom entscheiden, der zu 100 % aus regenerativen Energiequellen gewonnen wird. So verbessern Sie die CO2-Bilanz Ihres Unternehmens und leisten einen nachhaltigen Beitrag zum Klimaschutz.

Ihre Vorteile auf einen Blick.

Die strukturierte Strombeschaffung mit businessStromLimit im Überblick:

  • Sicherheit durch Vermeidung der Beschaffung zum Höchstpreis
  • Risikominimierung durch die Verteilung der Einkaufszeitpunkte für Ihren Stromeinkauf
  • Flexibilität bei Veränderungen des Abnahmeverhaltens
  • Übersicht durch das transparente Monitoring Ihres bisher erzielten Strompreises
  • Verfügbarkeit in ganz Deutschland, mit nur einem Vertrag und einem einheitlichen Preis auch für Filialkunden perfekt geeignet
  • Ansprechpartner mit persönlicher, kompetenter und neutraler Beratung

* Der Energie-Arbeitspreis ist rein netto, zzgl. Netznutzungsentgelte, Konzessionsabgabe sowie die vom Netzbetreiber erhobenen bzw. von der OVAG auf den gelieferten Strompreis zu zahlenden Umlagen und Aufschläge (z. B. EEG-Umlage, KWK-Umlage). Netznutzungsentgelte und Umlagen bzw. Aufschläge werden jährlich vom Netzbetreiber festgesetzt und veröffentlicht.

Allgemeine Hinweise zum Vertragsinhalt nach § 41 Abs. EnWG

Was Sie zu diesem Tarif noch wissen sollten:

  • Wir liefern zuverlässig Strom außerhalb der Grundversorgung an Gewerbekunden mit registrierender Leistungsmessung im Rahmen eines Energielieferungsvertrages, optional zertifizierten Ökostrom.
  • Der Vertrag beginnt zum nächstmöglichen bzw. von Ihnen gewünschten Zeitpunkt und läuft jeweils bis zum Ende eines Kalenderjahres. Er verlängert sich automatisch um jeweils ein Jahr, sofern er nicht von einer Partei mit einer Frist von zwei Monaten vor Ablauf gekündigt wird.
  • Die Oberhessische Versorgungsbetriebe AG behält sich eine einseitige Anpassung des Arbeitspreises nach billigem Ermessen vor. Anpassungen des Arbeitspreises sind nur auf den Zeitpunkt der jeweiligen Vertragsverlängerung und erstmals zum Ablauf einer Preisgarantie (sofern Vertragsbestandteil) möglich. Bei jeder Preisanpassung haben Sie das Recht zur außerordentlichen Kündigung. Alle weiteren Preisbestandteile werden dem Kunden in der jeweils geltenden Höhe berechnet. Die Kündigung bedarf der Textform, bei ordnungsgemäßer Kündigung wird ein unentgeltlicher und zügiger Lieferantenwechsel gewährleistet.
  • Soweit Sie nicht einen dritten Messstellenbetreiber beauftragt haben, ist der Messstellenbetrieb mit umfasst. Die Kosten für den Messstellenbetrieb sind in den Preisen enthalten. Sie werden Ihnen nicht in Rechnung gestellt, wenn Sie einen Messstellenvertrag mit einem anderen wettbewerblichen Messstellenbetreiber geschlossen haben oder wir ausnahmsweise die Abrechnung dieser Kosten im Rahmen dieses Vertrages abgelehnt haben (z. B. bei Gewerbekunden nach Einbau eines intelligenten Messsystems).
  • Zahlungen erfolgen durch ein SEPA-Lastschriftmandat oder per Überweisung. Kommen Sie Ihren Zahlungsverpflichtungen nicht rechtzeitig nach, berechnen wir für die erste Mahnung 1,90 € sowie für jede weitere Mahnung 2,10 €. Kommt es bei einem SEPA-Lastschriftmandat zu einer Rücklast, haben Sie uns die tatsächlichen Kosten (derzeit max. 11,00 €) zu erstatten, ebenso die vom jeweiligen Netzbetreiber in Rechnung gestellten Kosten für den Fall der Unterbrechung und Wiederherstellung der Energieversorgung.
  • Soweit Sie keinen anderweitigen Abrechnungszeitraum gewählt haben, erfolgt die Abrechnung einmal jährlich abhängig vom Zeitpunkt der Ablesung durch den zuständigen Netzbetreiber.
  • Bei Schäden infolge einer Störung des Netzbetriebes einschließlich des Netzanschlusses bitten wir Sie, sich an Ihren Netzbetreiber zu wenden.
  • Im Falle einer Verbraucherbeschwerde werden wir diese innerhalb von vier Wochen bearbeiten. Bei Nichtabhilfe einer Verbraucherbeschwerde haben Sie die Möglichkeit, die Schlichtungsstelle Energie e. V., Friedrichstraße 133, 10117 Berlin, www.schlichtungsstelle-energie.de, E-Mail: ; Telefon 030 27572400 zur außergerichtlichen Streitbeilegung anzurufen. Den Verbraucherservice der Bundesnetzagentur können Sie wie folgt erreichen: Bundesnetzagentur für Elektrizität, Gas, Telekommunikation, Post und Eisenbahnen, Verbraucherservice, Postfach 8001, 53105 Bonn, Tel. 030 22480500 oder 0185 101000 (Festnetzpreis 14 ct/min; Mobilfunkpreise maximal 42 ct/min), www.bundesnetzagentur.de. Als Energieversorgungsunternehmen sind wir verpflichtet, an diesem Schlichtungsverfahren teilzunehmen. Darüber hinaus nehmen wir an keinem Schlichtungsverfahren teil.
  • Online-Streitbeilegung: Die Europäische Kommission stellt eine Plattform bereit, die Sie unter https://ec.europa.eu/consumers/odr finden. Verbraucher haben die Möglichkeit, diese Plattform für die Beilegung ihrer Streitigkeiten aus Online-Kaufverträgen oder Online-Dienstleistungsverträgen zu nutzen. Fragen oder Beschwerden in Zusammenhang mit Ihrem Energieliefervertrag können per E-Mail an unseren Verbraucherservice unter gerichtet werden.

Wir beraten Sie gerne individuell und übermitteln Ihnen unsere Vertragsbedingungen im Einzelnen. Unsere produktspezifisch gültigen AGB zur Stromlieferung finden Sie unter der Überschrift „Download-Informationen“ auf dieser Seite.

Weitere Informationen zu diesem Tarif finden Sie unter den Menüpunkten Strompreis Zusammensetzung und Strommix.