Neujahrs-Varieté

Neujahrs-Varieté

Zum Atem anhalten, Mitstaunen und Loslachen.

Wann haben Sie das letzte Mal vergessen, zu applaudieren? Weil Sie eine Veranstaltung derart fesselt und in den Bann zieht? Beim OVAG Neujahrs-Varieté wird Ihnen das dauernd passieren: Der einzigartige Mix aus atemberaubender Akrobatik und mitreissender Unterhaltung sorgt regelmäßig für staunende Gesichter und offene Münder. Beifall klatschen können Sie dann immer noch – am Ende der Show.

Die kommenden Termine zu „Neujahrs-Varieté“ in der Übersicht.

So erhalten Sie Ihre Tickets.

Ein kurzer Film über einige Highlights der vergangenen Jahre.




"Ein Highlight, das in Deutschland als einmalig zu bezeichnen ist."
Circus-Zeitung 3 / 2012

"... 22.000 Zuschauer in 32 Vorstellungen ließen sich auch dieses Mal begeistern, bezaubern und faszinieren von einem Varieté-Programm, welches zu Beginn eines jeden Jahres in Europa seinesgleichen sucht." Circus-Zeitung 3 / 2013

"Unter "Weltklasse" macht es OVAG nicht" Circus-Zeitung 2 / 2016



5. Januar 2019
Hessenhalle Alsfeld
(An der Hessenhalle 1, 36304 Alsfeld)


10. Januar - 4. Februar 2019
Jugendstil-Theater Bad Nauheim
(im Dolce Hotel, Elvis-Presley-Platz 1, 61231 Bad Nauheim)



Das Programm des 17. Internationalen Neujahrs-Varietés 2019
mit 45 Artisten aus elf Nationen



Romina Micheletty (Frankreich)
Verblüffende Balance gepaar mit wunderbarer Hula-Hoop Performance




Sven & Jan (Deutschland)
Waghalsige Rollschuh-Artistik




X-treme Brothers (Rumänien)
Schier unmenschliche Kraft bei der Hand-auf-Hand-Akrobatik




The Jasters (Italien)
Vorprogrammierte Gänsehaut bei diesem Messerwurf




Katrin Weißensee (Deutschland)
Sandmalerei so schön wie im Märchen




Alessio Fochesato (Italien)
Unglaubliche Papageien-Dressur




Daniel Diorio's Splitglobe (Brasilien)
Adrenalingeladene Fahrt in der offenen Motorrad-Kugel




Black Blues Brothers (Kenia)
Afrikanische Lebenslust gepaart mit unglaublicher Körperbeherrschung




Otto Wessely (Österreich)
Strapazieren der Bauchmuskeln dank grandioser Comedy




Nguyen Thi Thu Hiep & Ma Hoang An (Vietnam)
Washington-Trapez in schwindelerregender Höhe




Strahlemann & Söhne (Deutschland)
Tempogeladene Partner-Jonglage




Duo Stauberti (Tschechien)
Perche-Akrobatik mit unbeschreiblichem Balance-Gefühl




Diablos del Fuego (Argentinien / Polen)
Bola-Bola, schneller als das Auge folgen kann




Topas (Deutschland)
Das sympathische Allroundtalent - Moderation, Comedy & Magie





Die Dauer der Show beträgt inklusive Pause rund 3,5 Stunden. Programmänderungen sind vorbehalten.

Bitte beachten Sie, dass Speisen und Getränke sowie Jacken und Mäntel im Jugendstil-Theater nicht gestattet sind.

Parken Eine begrenzte Anzahl an Parkplätzen finden Sie auf dem hoteleigenen Parkplatz des conparc Hotels. Sollten diese Plätze bereits belegt sein, nutzen Sie bitte den Parkplatz am großen Teich (Frankfurter Straße).

Kinder sind bei uns mehr als willkommen. Aufgrund der Dauer der Show, empfehlen wir allerdings, die kleinsten Gäste erst ab 5 Jahren mitzubringen.

Noch Fragen?

Weitere Informationen zum Neujahrs-Varieté erhalten Sie von:

Portrait von Anne Naumann

Eintrittskarten

Die Bestell-Hotline der OVAG-Gruppe für Veranstaltungen erreichen Sie unter:

  • Kartenbestellung
  • 06031 6848-1113

Sie können Ihre gewünschten Eintrittskarten auch bequem online über das Ticketportal "adTicket" bestellen:

Rückblick

Bilder der vergangenen Jahre finden Sie hier: