Fakten, Hintergrundwissen und Antworten: Der Strompreis ab 1. Januar 2023.

Liebe Kundinnen, liebe Kunden,

aufgrund der aktuellen politischen Situation haben die Einkaufspreise an der Strombörse inzwischen ein noch nie dagewesenes Niveau erreicht: Diese haben sich innerhalb des letzten Jahres vervierfacht.

Durch unsere langfristige Einkaufsstrategie konnten wir die Strompreise drei Jahre lang stabil halten. Dieser Einkaufsstrategie verdanken wir es auch, dass wir die Auswirkungen der dramatischen Preisentwicklung abmildern können. Dennoch müssen wir die Preise ab 01.01.2023 erhöhen.

Darüber hinaus gibt es auch bei den einzelnen Strompreisbestandteilen Veränderungen. So steigen die Netzentgelte zum Jahreswechsel. Das dritte Maßnahmenpaket der Bundesregierung, mit dem die Netzentgelte der Übertragungsnetzbetreiber eingefroren werden sollen, begrenzt diese Erhöhung jedoch.

Dem steht der Wegfall der EEG-Umlage gegenüber. Diese Umlage ist schon zum 01.07.2022 weggefallen und wird seitdem nicht mehr weiterberechnet. Selbstverständlich müssen wir sie auch bei der Preiskalkulation nicht mehr berücksichtigen.

Aufgrund der stark gestiegenen Einkaufspreise ist unterm Strich eine Erhöhung der Stromtarife* zum 01.01.2023 unausweichlich. Detailliertere Informationen zu den Hintergründen der Strompreiserhöhung sowie alle Angaben zur Veränderung der einzelnen Preisbestandteile finden Sie auf den folgenden Seiten.

Übrigens: Aktuell ist die Einführung einer Strompreisbremse in Planung. Details dazu sind derzeit noch nicht bekannt. Die daraus resultierenden Entlastungen geben wir selbstverständlich in vollem Umfang an Sie weiter.

Wir hoffen, dass die Preisänderung für Sie dadurch besser nachvollziehbar ist.

Ihre OVAG

Wofür steht „Strom von der OVAG“?

Klare Standpunkte für eine transparente Stromversorgung:

  • Wir bieten unseren Kundinnen und Kunden einen vertrauensvollen und umfassenden Service.
  • Wir pflegen partnerschaftliche, langfristig ausgelegte Kundenbeziehungen.
  • Wir verfolgen eine offene und nachhaltig orientierte Preispolitik.
  • Wir sehen uns dazu verpflichtet, Markt- und Rechtsrisiken möglichst zu minimieren und im Gegenzug alle Chancen für Sie zu nutzen.
  • Wir stellen uns unserer sozialen und ökologischen Verantwortung für unsere Region und deren Menschen.

Was steckt hinter meiner Strompreisänderung?

Die Bestandteile Ihres Strompreises.

Bei der Berechnung Ihres Strompreises müssen wir eine Vielzahl unterschiedlicher Faktoren berücksichtigen, auf die wir größtenteils keinen Einfluss haben. Auf den folgenden Unterseiten möchten wir Ihnen sämtliche Preisbestandteile und das, was sich daran ändern wird, näher erläutern:

* gemäß § 41 Abs. 5 EnWG i. V. m. Ziffer 6.6 unserer AGB zum Stromlieferungsvertrag