Die Strompreisbestandteile im Überblick: Strompreisbestandteile 2023.

Die nachfolgende Grafik zeigt die Strompreiszusammensetzung für das Jahr 2023. Darin sind alle Kostenfaktoren enthalten, die Ihren Strompreis bestimmen. Zum einen gibt es Preisbestandteile, welche auch für uns gegeben sind und nicht weiter beeinflusst werden können. Zu diesen gehören die Strom- und die Mehrwertsteuer, Konzessionsabgaben, Abgaben im Rahmen des Kraft-Wärme-Kopplungsgesetzes (KWK-Umlage), die Umlage nach §19 Absatz 2 der Stromnetzentgeltverordnung, die Umlage nach §18 der Verordnung der abschaltbaren Lasten und die Umlage nach §118 Absatz 6 Energiewirtschaftsgesetz sowie die Netzentgelte. Zum anderen kommen Kosten für Strombeschaffung und Vertrieb hinzu. Die Beschaffungskosten sind durch die Auswirkungen des Ukraine-Kriegs extrem gestiegen und haben ein noch nie dagewesenes Niveau erreicht.

Bestandteile des Strompreises 2023.

Strompreis Zusammensetzung 2023

Die Werte in der Grafik beziehen sich auf einen Jahresverbrauch von 2.800 kWh im Tarif ovagPlus.