Verkehrsbeeinträchtigungen bei Trais-Horloff

Grund sind Bauarbeiten an der Fernwasserleitung.

Die Oberhessische Versorgungsbetriebe AG (OVAG) erneuert im Bereich des Trais-Horloffer Kreisverkehrs (Bundestraße B489) einen Teil ihrer Fernwasserleitung. Aus diesem Grund wird es ab Montag, den 1. Juli 2019, zu Verkehrsbeeinträchtigungen kommen. Der Verkehr wird für rund zwei Monate über eine bedarfsgesteuerte Ampel geregelt. Die Baumaßnahmen stehen im Zusammenhang mit dem geplanten Ausbau des Kreisverkehrs durch Hessen Mobil, welcher im kommenden Jahr erfolgen soll.

Zurück