Martin Janner: Der Wald der Zukunft

Uhr | Autohaus Deisenroth, Alsfeld

Ein Förster berichtet vom Kampf um unsere Bäume.

Förster Martin Janner beobachtet seit 25 Jahren, wie unsere Bäume Opfer des Klimawandels werden. Durch abgestorbene Fichtenwälder entstandene Freiflächen machen klar: Es müssen jetzt Entscheidungen getroffen werden. In seinem Buch erzählt er, wie sich die Klimaveränderung auswirkt und mit welchen Maßnahmen wir den Wald widerstandsfähig machen. Denn ohne den Wald fehlt uns nicht nur ein bedeutender CO₂-Speicher und Erholungsort, gerade als Rohstofflieferant ist er in der heutigen Zeit keineswegs zu unterschätzen. Die Zeichen stehen auf Dunkelrot, aber das Bemühen um unsere Bäume lohnt sich!

Martin Janner, geboren 1969 in Oberhessen, übernahm 1997 sein jetziges Forstrevier, welches sich im Laufe der Jahre im Zuge von Umstrukturierungen auf rund 1.500 Hektar vergrößerte. Dort betreut er gemeinsam mit seinem Team ausschließlich Wald, der sieben verschiedenen Dörfern gehört. Die ihm anvertrauten Wälder versucht er naturgemäß zu bewirtschaften. Er betreibt zusätzlich seit 2003 einen regionalen Holzenergiehof und hält seit einigen Jahren auch zwei Kaltblutpferde, die ihn bei der Arbeit im Wald unterstützen.

Foto: Gaby Gerster

Weitere Informationen:

Eine Veranstaltung aus der Kategorie Der Vulkan lässt lesen

Preise
Eintrittspreis: 14,00
Schüler & Studenten: 11,00

(teilweise zzgl. Vorverkaufsgebühr)

Inhaber der ovagCard erhalten einen Rabatt von 2,00 € (für max. zwei Karten). Karten mit ovagCard-Rabatt können lediglich bei der Oberhessische Versorgungsbetriebe AG in Friedberg (Hanauer Straße 9–13) oder telefonisch unter 06031 6848-1252 erworben werden.

Ebenfalls ermäßigungsberechtigt sind Girokonto-Inhaber bei der Sparkasse Oberhessen (2,00 € pro Karte), sie können nur direkt bei der Sparkasse erworben werden.

Vorverkauf:
„Lesenswert“ Buchladen am Rathaus | Am Markt 2, 36304 Alsfeld, Telefon 06631 7762345
Buchhandlung Lesezeichen | Bahnhofstraße 42, 36341 Lauterbach, Telefon 06641 2654
Sparkasse Oberhessen, BeratungsCenter Lauterbach | Bahnhofstraße 47, 36341 Lauterbach, Telefon 06031 86-3351
Oberhessische Versorgungsbetriebe AG | Hanauer Straße 9–13, 61169 Friedberg, Telefon 06031 6848-1252

sowie im Internet unter:

Veranstaltungsort
Autohaus Deisenroth
Schwabenröder Str. 64
36304 Alsfeld
Wegbeschreibung

Zurück