Astrid Ruppert: Obendrüber da schneit es

Uhr | Autohaus Deisenroth, Alsfeld

Ein weihnachtlicher Abend mit Astrid Ruppert und dem Quartett Ohrenweide

In einem alten Mietshaus blicken die Bewohner ohne jegliche Vorfreude auf das bevorstehende Weihnachtsfest. Auf jedem Stockwerk und in jeder Wohnung dominieren Hektik, Streit oder Einsamkeit. Nur die fünfjährige Jule lässt sich den Glauben an das Christkind nicht nehmen und schenkt der Hausgemeinschaft ein Fest voller Hoffnung und Liebe.

Astrid Ruppert, geboren 1964 im Saarland, ist nicht nur Schriftstellerin, sondern auch Dramaturgin, Regisseurin und Filmproduzentin. So verantwortete sie für die ARD Filme wie „Ein Geschenk des Himmels“ und „Wenn wir uns begegnen“. Mit „Obendrüber, da schneit es“ feierte sie ihr Debüt als Schriftstellerin, ein Roman, der für das ZDF verfilmt wurde. Astrid Ruppert wohnt in Homberg (Ohm).

Foto: © S. Kiss 

Weitere Informationen:

Eine Veranstaltung aus der Kategorie Der Vulkan lässt lesen

Preise
Eintrittspreis: 12,00
Schüler & Studenten: 9,00

(teilweise zzgl. Vorverkaufsgebühr)

Inhaber der ovagCard erhalten einen Rabatt von 2,00 € (für max. zwei Karten). Karten mit ovagCard-Rabatt können lediglich bei der Oberhessische Versorgungsbetriebe AG in Friedberg (Hanauer Straße 9  13) oder telefonisch unter 06031 6848-1252 erworben werden.

Ebenfalls ermäßigungsberechtigt sind Girokonto-Inhaber bei der Sparkasse Oberhessen (2,00 € pro Karte), sie können nur direkt bei der Sparkasse erworben werden.

Vorverkauf:
„Lesenswert“ Buchladen am Rathaus | Am Markt 2, 36304 Alsfeld, Telefon 06631 2319
Buchhandlung Lesezeichen | Bahnhofstraße 42, 36341 Lauterbach, Telefon 06641 2654
Sparkasse Oberhessen, BeratungsCenter Lauterbach | Bahnhofstraße 47, 36341 Lauterbach, Telefon 06031 86-3351
Oberhessische Versorgungsbetriebe AG | Hanauer Straße 9  13, 61169 Friedberg, Telefon 06031 6848-1252

sowie im Internet unter:

Veranstaltungsort
Autohaus Deisenroth
Schwabenröder Str. 64
36304 Alsfeld
Wegbeschreibung

Zurück