Nina Petri: Morgen Kinder wird's was geben...

Uhr | Augustinerschule, Friedberg

Diese Lesung von Nina Petri zur Weihnachtszeit ist so bunt, überraschend und besinnlich wie die Weihnachtszeit selbst. Die Schauspielerin liest Gedichte und Prosa von Erich Kästner, Joachim Ringelnatz und Siegfried Lenz.

Texte, die man kennt, sozusagen Evergreens, die es lohnt, immer wieder zu hören und auch manch eine Geschichte oder ein Gedicht, das sich noch nicht ins allgemeine Gedächtnis eingraviert hat.

Mit ihrer unverwechselbaren warmen, ausdrucksstarken Stimme nimmt Nina Petri die Besucher mit auf eine weihnachtliche Reise mit Tannenduft, Kerzenlicht und Lebkuchengeschmack …

Nina Petri, geboren 1963 in Hamburg, ist eines der prominentesten Gesichter der deutschen Schauspielszene. Kaum zu zählen ihre Rollen in Serien wie „Tatort“, „Schimanski“ und „Dr. Frank“ sowie in Spielfilmen wie „Lola rennt“, „Das Leben ist nichts für Feiglinge“ und „Schweigeminute“

Foto: ©  J. Guldener

Weitere Informationen:

Eine Veranstaltung aus der Kategorie Friedberg lässt lesen

Preise
Eintrittspreis: 14,00
Schüler & Studenten: 11,00

(teilweise zzgl. Vorverkaufsgebühr)

Inhaber der ovagCard erhalten einen Rabatt von 2,00 € (für max. zwei Karten). Karten mit ovagCard-Rabatt können lediglich bei der Oberhessische Versorgungsbetriebe AG in Friedberg (Hanauer Straße 9–13) oder telefonisch unter 06031 6848-1274 erworben werden.

Ebenfalls ermäßigungsberechtigt sind Girokonto-Inhaber bei der Sparkasse Oberhessen (2,00 € pro Karte), sie können nur direkt bei der Sparkasse erworben werden.

Vorverkauf:
Buchhandlung Bindernagel, Filiale Butzbach | Wetzlarer Str. 25, 35510 Butzbach, Telefon 06033 64975
Buchhandlung Bindernagel, Filiale Friedberg | Kaiserstraße 72, 61169 Friedberg, Telefon 06031 73230
Bibliothekszentrum Klosterbau | Augustinergasse 8, 61169 Friedberg, Telefon 06031 88277
Sparkasse Oberhessen, BeratungsCenter Friedberg | Kaiserstraße 155, 61169 Friedberg, Telefon 06031 86-3351
Oberhessische Versorgungsbetriebe AG | Hanauer Straße 9–13, 61169 Friedberg, Telefon 06031 6848-1274

sowie im Internet unter:

Veranstaltungsort
Augustinerschule
Goetheplatz 4
61169 Friedberg
Wegbeschreibung

Zurück