Dana Golombek: Hilfe, die Herdmanns kommen

Uhr | Parksaal Bad Salzhausen, Nidda

DER Kult-Klassiker als szenische Lesung mit Live-Musik und allen Generationen.


Sollten Sie die Herdmanns noch nicht kennen, wird es Zeit, dies zu ändern. Der ganze Stadtteil ist sich einig: Die Herdmann-Kinder sind die schlimmsten Kinder aller Zeiten. Sie lügen, klauen, rauchen Zigarren (auch die Mädchen) und bringen die Nachbarn zur Verzweiflung. Jetzt haben sie es sogar geschafft, sämtliche Hauptrollen in dem Krippenspiel zu bekommen, das zu Weihnachten aufgeführt werden soll. Natürlich erwartet jeder das schlimmste Krippenspiel aller Zeiten. Aber was dann geschieht, übertrifft alle Erwartungen. Eine rührende und sehr lustige Geschichte um das wahre Wunder von Weihnachten. Der Kinderbuch Klassiker von Barbara Robinson wird gelesen von Dana Golombek von Senden und musikalisch begleitet an der von Bratsche von Juan-Lucas Aisemberg.

Dana Golombek von Senden ließ sich in Gesang, Tanz und Schauspiel ausbilden. 1992 hatte sie ihre erste internationale Filmrolle an der Seite von Anthony Hopkins und Isabella Rossellini. Golombek war und ist in unzähligen deutschen Fernsehfilmen und TV-Serien zu sehen (u.a. Tatort, Traumschiff, SOKO, Inga Lindstroem, Rote Rosen.)

Weitere Informationen:

Eine Veranstaltung aus der Kategorie Nidda erlesen

Preise
Eintrittspreis: 13,00
Schüler & Studenten: 10,00

(teilweise zzgl. Vorverkaufsgebühr)

Inhaber der ovagCard erhalten einen Rabatt von 2,00 € (für max. zwei Karten). Karten mit ovagCard-Rabatt können lediglich bei der Oberhessische Versorgungsbetriebe AG in Friedberg (Hanauer Straße 9–13) oder telefonisch unter 06031 6848-1118 erworben werden.

Ebenfalls ermäßigungsberechtigt sind Girokonto-Inhaber bei der Sparkasse Oberhessen (2,00 € pro Karte), sie können nur direkt bei der Sparkasse erworben werden.

Vorverkauf:
Bürgerservice Nidda | Wilhelm-Eckhardt-Platz, 63667 Nidda, Telefon 06043 8006-123
Sparkasse Oberhessen, BeratungsCenter Nidda | Bahnhofstraße 21-25, 63667 Nidda, Telefon 06031 86-3351
Oberhessische Versorgungsbetriebe AG | Hanauer Straße 9–13, 61169 Friedberg, Telefon 06031 6848-1118

sowie im Internet unter:

Veranstaltungsort
Parksaal Bad Salzhausen
Im Park 1
63667 Nidda
Wegbeschreibung

Zurück