Alexa Henning von Lange: Die karierten Mädchen

Uhr | Parksaal Bad Salzhausen, Nidda

»Könntest du mir einen Kassettenrekorder und ein paar leere Kassetten besorgen?« »Wozu?« Klara zuckte abwesend mit den Schultern. »Wir werden sehen.«

Blind und mit über neunzig beginnt Klara, ihre Erinnerungen auf Kassette aufzunehmen. Auf der Suche nach dem Menschen, der sie einmal war, vertraut sie den Bändern ein bislang gut gehütetes Geheimnis an. Siebzig Jahre zuvor: Die junge Klara ist überglücklich. Mitten in der Weltwirtschaftskrise bekommt sie eine Stelle als Lehrerin in einem Kinderheim. Als dort Tolla, ein einjähriges Mädchen, abgegeben wird, fühlt sich Klara ihm auf Anhieb stark verbunden. Doch bald spitzt sich die wirtschaftliche Lage des Heims zu. Klara, inzwischen Leiterin des Hauses, sucht die Nähe der neuen nationalsozialistischen Machthaber in der Hoffnung auf Rettung. Zu spät erkennt sie, mit wem sie sich eingelassen hat.

Alexa Hennig von Lange, geboren 1973, wurde mit ihrem Debütroman ›Relax‹ 1997 deutschlandweit bekannt. 2002 wurde sie mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis ausgezeichnet. Bislang erschienen u.a. die Romane ›Risiko‹, ›Peace‹, ›Kampfsterne‹, und ›Die Wahnsinnige‹ (2020). ›Die karierten Mädchen‹ ist inspiriert von den Tonband-Lebenserinnerungen ihrer Großmutter.

Weitere Informationen:

Eine Veranstaltung aus der Kategorie Nidda erlesen

Preise
Eintrittspreis: 13,00
Schüler & Studenten: 10,00

(teilweise zzgl. Vorverkaufsgebühr)

Inhaber der ovagCard erhalten einen Rabatt von 2,00 € (für max. zwei Karten). Karten mit ovagCard-Rabatt können lediglich bei der Oberhessische Versorgungsbetriebe AG in Friedberg (Hanauer Straße 9–13) oder telefonisch unter 06031 6848-1118 erworben werden.

Ebenfalls ermäßigungsberechtigt sind Girokonto-Inhaber bei der Sparkasse Oberhessen (2,00 € pro Karte), sie können nur direkt bei der Sparkasse erworben werden.

Vorverkauf:
Bürgerservice Nidda | Wilhelm-Eckhardt-Platz, 63667 Nidda, Telefon 06043 8006-123
Sparkasse Oberhessen, BeratungsCenter Nidda | Bahnhofstraße 21-25, 63667 Nidda, Telefon 06031 86-3351
Oberhessische Versorgungsbetriebe AG | Hanauer Straße 9–13, 61169 Friedberg, Telefon 06031 6848-1118

sowie im Internet unter:

Veranstaltungsort
Parksaal Bad Salzhausen
Im Park 1
63667 Nidda
Wegbeschreibung

Zurück