Anne Gesthuysen: Wir sind schließlich wer

Uhr | Parksaal Bad Salzhausen, Nidda

Die Bestsellerautorin erzählt in ihrem neuen Roman mit Witz, Herzenswärme und Feingefühl von einer Familie, die sich erst verlieren muss, um sich zu finden.

Die Bürger der Gemeinde Alpen sind skeptisch, als Anna von Betteray die Vertretung des erkrankten Pastors übernimmt. Schließlich ist sie geschieden, blaublütig, mit Mitte dreißig viel zu jung für den Posten und eine Frau. Während Anna versucht, ein dunkles Kapitel ihrer Vergangenheit zu bewältigen und die Gemeinde behutsam zu modernisieren, gerät das Leben ihrer Schwester Maria komplett aus den Fugen. Erst in der Not überwinden die Schwestern ihre Gegensätze – und erhalten überraschende Unterstützung. Denn wenn es darum geht, einen kleinen Jungen zu finden, halten die Alpener fest zusammen.

Anne Gesthuysen, Jahrgang 1969, studierte Journalistik und Romanistik und arbeitete als Reporterin, ehe sie von 2002 bis 2014 das „ARD-Morgenmagazin“ moderierte. Nach dem Erfolg ihres ersten Romans „Wir sind doch Schwestern“ konzentrierte sie sich voll aufs Schreiben. 2015 erschien ihr zweiter Roman „Sei mir ein Vater“, 2018 folgte „Mädelsabend“. Sie lebt mit ihrem Mann, Frank Plasberg, in Köln.

Foto: © Stephan Pick

Weitere Informationen:

Eine Veranstaltung aus der Kategorie Nidda erlesen

Preise
Eintrittspreis: 13,00
Schüler & Studenten: 10,00

(teilweise zzgl. Vorverkaufsgebühr)

Inhaber der ovagCard erhalten einen Rabatt von 2,00 € (für max. zwei Karten). Karten mit ovagCard-Rabatt können lediglich bei der Oberhessische Versorgungsbetriebe AG in Friedberg (Hanauer Straße 9  13) oder telefonisch unter 06031 6848-1118 erworben werden.

Ebenfalls ermäßigungsberechtigt sind Girokonto-Inhaber bei der Sparkasse Oberhessen (2,00 € pro Karte), sie können nur direkt bei der Sparkasse erworben werden.

Vorverkauf:
Bürgerservice Nidda | Wilhelm-Eckhardt-Platz, 63667 Nidda, Telefon 06043 8006-123
Sparkasse Oberhessen, BeratungsCenter Nidda | Bahnhofstraße 21-25, 63667 Nidda, Telefon 06031 86-3351
Oberhessische Versorgungsbetriebe AG | Hanauer Straße 9  13, 61169 Friedberg, Telefon 06031 6848-1118

sowie im Internet unter:

Veranstaltungsort
Parksaal Bad Salzhausen
Im Park 1
63667 Nidda
Wegbeschreibung

Zurück