E-Mobilität für Kommunen.

Flächendeckendes Ladenetz in der Region.

Als Vorreiter der Energiewende liegt uns der Ausbau der Elektromobilität selbstverständlich besonders am Herzen. Schließlich sind die Vorräte an fossilen Energieträgern begrenzt, so dass die Elektromobilität eine wichtige Säule der Energiewende darstellt.

Bereits 2011 hatten wir im Rahmen einer Testphase die ersten öffentlich zugänglichen Ladesäulen in Betrieb genommen und waren damit Vorreiter in der Region. Das bis Ende 2017 recht grobmaschige Netz von Ladestationen wurde 2018 in einer groß angelegten Initiative mit rund sechzig neuen Ladesäulen verdichtet und bietet jetzt Lademöglichkeiten in nahezu jeder Kommune der Landkreise Wetterau, Vogelsberg und im östlichen Landkreis Gießen. Dieses Projekt (HA-Projekt-Nr.: 560/17-42) wurde aus Mitteln des Förderprogramms Elektromobilität in Hessen gefördert.

Unser Angebot zum Ausbau kommunaler Ladeinfrastruktur

Da immer mehr Elektroautos auf unseren Straßen unterwegs sind, steigt auch der Bedarf an öffentlichen Elektrotankstellen. Der Ausbau der Ladeinfrastruktur birgt somit auch Potenzial für Sie als Kommune. Denn das Laden eines Elektrofahrzeugs mit Strom aus erneuerbaren Energien schont das Klima und verbessert die Lebensqualität in Ihrer Stadt bzw. Gemeinde. Darüber hinaus wird Ihre Kommune als Ausflugsziel für Fahrer von Elektro- und Hybridfahrzeugen noch attraktiver.

Sie möchten in Ihrer Kommune weitere Lademöglichkeiten schaffen? Dann sind wir Ihr kompetenter Partner. Gerne übernehmen wir für Sie die Planung, Installation und den Betrieb – eben alles aus einer Hand.

Vorab beraten wir Sie selbstverständlich umfassend zu den verschiedenen Ladelösungen. Bei unserer Beratung gehen wir konkret auf die Wünsche und individuellen Anforderungen Ihrer Kommune ein. Gemeinsam mit Ihnen wählen wir den geeigneten Säulentyp für Ihren Zweck aus und prüfen für Sie die Installation an dem gewünschten Standort. Interesse an einem Angebot? Dann sprechen Sie uns einfach an. Wir beraten Sie gerne.