Büdingen belesen.

Eine Lesereihe in Kooperation mit der Sparkasse Oberhessen.

Bekannt ist Büdingen für sein großes Bollwerk. Dass die historische Stadt in der Wetterau auch eine Literatur-Festung ist, wissen alle Besucher dieser rundum inspirierenden Lesereihe: Hier präsentieren bisweilen hochkarätige Gastautoren ihre aktuellen Werke – vom Krimi bis zum Liebesroman und vom Sachbuch bis zum Kochratgeber. Und: Vorgetragen wird nicht von einem hohen Schriftstellerturm aus, sondern aus nächster Nähe.

Die kommenden Termine zu „Büdingen belesen“ in der Übersicht:

Liebe Buch- und Lesefreunde, der Start der Lesesaison 2021 | 2022 in Büdingen muss leider auf das Frühjahr 2022 verschoben werden. Leider kann die Willi-Zinnkann-Halle voraussichtlich bis Ende des Jahres 2021 wegen der Folgen des Hochwassers Ende Januar nicht genutzt werden. Da die Kita in Büdingen durch das Hochwasser zerstört wurde, sind die Kinder derzeit in der Halle untergebracht.

Wir hoffen, dass wir Ihnen im nächsten Jahr jeweils eine Lesung in den Monaten Februar bis Juni anbieten können. Bis dahin wünschen wir Ihnen alles Gute und vor allem viel Gesundheit. Sie können gerne einen Blick auf unsere vier anderen Lesereihen in Friedberg, Nidda, Gießen und im Vogelsberg werfen.

Aktuell sind keine Termine vorhanden.

Die Veranstaltungsorte:

  • Schützenhalle
    Am Hammer 5, 63654 Büdingen
  • Willi-Zinnkann-Halle
    Eberhard-Bauner-Allee 16, 63654 Büdingen

Weitere Hinweise:

  • Inhaber der ovagCard erhalten auf ausgewählte Veranstaltungen einen Rabatt von 2 Euro für zwei Karten. Karten mit ovagCard-Rabatt können lediglich bei der OVAG-Gruppe erworben werden.
  • Ebenfalls ermäßigungsberechtigt (2 Euro pro Karte) sind Girokonto-Inhaber bei der Sparkasse Oberhessen. Diese ermäßigten Karten können nur bei der Sparkasse erworben werden.
  • Die Veranstalter behalten sich das Recht vor, den Veranstaltungsort für die einzelnen Lesungen zu ändern. Geänderte Veranstaltungsorte werden über die Tagespresse sowie diese Homepage bekannt gegeben.